Gesunde Autonomie

Verein zur Förderung einer gesunden Autonomieentwicklung von Menschen e.V.

Alice Schultze-KraftIch fühle, also bin ich?

„Ich denke, also bin ich“ lautet eine gängige Trauma-Überlebensstrategie. Die Überbetonung des logischen Verstandes bis hin zur Identifizierung damit, ist Ausdruck einer tiefen Selbstentfremdung, an deren Anfang das sog. Identitätstrauma steht. Ein vom Fühlen entkoppeltes Denken kann keine gesunde Orientierung bieten, weder für den Einzelnen noch für die Gesellschaft. Wer sich selbst wieder zu fühlen beginnt, schafft in sich die Basis für ein konstruktives Sein in und mit der Welt. Ein lebendiges Sein, in dem eigenes Fühlen eigenes Denken durchpulst.
 

Alice Schultze-Kraft, Heilpraktikerin für Psychotherapie, in eigener Praxis in Kleve tätig. Identitätsaufstellungen auf der Basis der Identitätsorientierten Psychotraumatheorie in Gruppen und Einzelsitzungen, Mitbegründerin des „Centrums für Potentialentfaltung“ in Kleve.

www.traumatherapie-aufstellung.de 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

Verwendung von Cookies: Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.